[MyBook Live] Virtual Host

Auf den My Book Live eine eigene Website laufen lassen, ohne auf die ursprüngliche WD Weboberfläche des NAS verzichten zu müssen? In diesen Artikel zeig ich euch wie man einen Port-Basierten Virtual Host einrichtet.

1. Neue Virtual Host Datei anlegen

# nano /etc/apache2/sites-available/mywebsite

In diese Datei fügt ihr folgendes ein:

Listen 8080

<VirtualHost *:8080>
ServerAdmin webmaster@localhost
DocumentRoot /DataVolume/shares/mywebsite/
CustomLog /var/log/apache2/mywebsite_access.log combined
</VirtualHost>

Wobei 8080 der gewünschte Port und /DataVolume/shares/mywebsite/ das Verzeichnis der Website ist. Das Verzeichnis gegebenen Falls noch anlegen wenn es noch nicht vorhanden ist.

 2. Virtual Host aktivieren

# a2ensite mywebsite

3. Apache neu Starten

# /etc/init.d/apache2 restart

Fertig

Wenn ihre jetzt in euren Browser <my book ip>:8080 eingebt wird eure Seite angezeigt, während <my book ip> wie gewohnt die Standard Weboberfläche des NAS zurück liefert. Wenn ihr den Virtual Host wieder entfernen wollt geht das mit:

 a2dissite mywebsite

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.